MRDP: UNTERSTÜTZER DER REGION SEIT 1983

Die Idee für diese Masterthesisaufgabe entstand in Zusammenarbeit mit dem MRDP (Madikwe Rural Development Program), einer eingetragenen südafrikanischen NGO (non- government organisation) und NPO (non-profit organisation).

Diese Organisation rund um den Südafrikaner Arno Faul arbeitet bereits seit 1983 intensiv in der Region und hat das Ziel, die Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung zu verbessern.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat das MRDP bereits eine Vielzahl von erfolgreichen Projekten ins Leben gerufen.
Hierzu gehören unter anderem Trainingsprogramme, wie Technik-, IT- oder Manage
menttraining.
Außerdem betreibt das MRDP Maßnahmen zur Alphabetisierung und zum Naturschutz, Ausbildungsgärten, Crèches, Suppenküchen und andere Programme zur Armutsbekämpfung im Allgemeinen.

Zurzeit kooperiert das MRDP mit vielen lokalen und internationalen Partnern, unter anderem mit dem DSJW (Deutsch- Südafrikanisches Jugendwerk).

Das DSJW und Weltwärts entsenden jährlich ca. 30 deutsche Freiwillige zur Arbeit für das MRDP.