DIE PLANUNG FÜR EINE POSITIVE VERÄNDERUNG

Hier wird das Thusanang Community Center entstehen.

Aufgabe

Ziel dieses Projektes ist es, ein Community Center in Venture zu errichten. 1.500 bis 3.000 Menschen in der südafrikanischen Nordwest-Provinz werden davon profitieren.

Die theoretische Ausarbeitung beinhaltet:

  • die Erarbeitung einer Entwurfs- und Ausführungsplanung
  • die Bauablaufplanung
  • die Kalkulation der anfallenden Kosten

Die Ausarbeitung ist im Zuge einer Masterarbeit im Fach Architektur an der Technischen Universität Darmstadt entstanden.

Im Winter 2019 erfolgt die Umsetzung der zuvor erarbeiteten Planung vor Ort gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung. Hierdurch wird ein interkultureller Wissenstransfer zwischen Deutschland und Südafrika angeregt, von dem alle Beteiligten profitieren.

Durch vorherige Recherche und Gespräche mit der Zielgruppe in Südafrika wurde folgendes Raumprogramm festgelegt:


Da es sich bei Venture, der Ziel-Community, um eine informelle Siedlung handelt, die über keinerlei öffentliche Versorgungsinfrastruktur verfügt, ist es umso wichtiger, dieser Siedlung ein Gesicht sowie einen Identifikationsort und Treffpunkt zu verschaffen. Damit legen wir den Grundstein für eine möglichst positive Entwicklung der Siedlung.